Küchenherde - Heizungsherde - Zusatzherde - Holzherde

Küchenherde:

Als Franz Pertinger 1937 mit der Herstellung der ersten Sparherde begann, konnte er auf reiche Erfahrung als Schlosser und Schmied zurückblicken. HeizungsherdeZusatzherdeholzherde

/files/cache/1/5/770x400_home2.jpg /files/cache/1/3/770x400_home.jpg /files/cache/8/a/770x400_camera-combustione.jpg

Heizungsherde

WOHLIGE WÄRME, ZUBEREITUNG VON SPEISEN UND GLEICHZEITIG WARMES WASSER FÜR BAD ODER HEIZKÖRPER: DAS ALLES STECKT IN EINEM PERTINGER HEIZUNGSHERD. DER ANSCHLUSS AN DAS LEITUNGSNETZ GENÜGT, UM SICH ALLE ANGESPROCHENEN VORTEILE ZU SICHERN. IN DEN KREISLAUF KÖNNEN UNTER UMSTÄNDEN AUCH ANDERE WÄRMEGENERATOREN, WIE HEIZKESSEL ODER EINE SOLARHEIZUNG, INTEGRIERT WERDEN.

Komfort, Ersparnis, Sicherheit und reichlich Warmwasser

Der Feuerraum des Heizungsherdes ist mit einem speziellen Wärmetauscher ausgerüstet. Die dank doppelter Verbrennung außergewöhnlich hohen Temperaturen erhitzen das darin enthaltene Wasser in kürzester Zeit. Das Funktionsprinzip ist mit jenem des Biofeuerraums identisch, d.h. sehr hohe Leistung bei minimalen Emissionen. Das erhitzte Wasser wird über eine externe, von der Elektronik des Heizungsherdes gesteuerten Pumpe* in den Heizkreislauf eingespeist. Bei der Entwicklung wurde dem Aspekt Sicherheit besondere Aufmerksamkeit beigemessen: Der Wärmetauscher ist serienmäßig mit einem separaten, geschlossenen Kreislauf aus Kupfer ausgestattet, der auch bei Stromausfall mittels Einbindung einer thermischen Ablaufsicherung* den Zufluss von Kaltwasser zulässt, das die Temperatur des Heizkessels senkt, falls die Temperatur zu stark ansteigt. Im Sinne der Bestimmung UNI 10412-2 erlaubt dieses System die sichere Installation auch im Rahmen von Heizanlagen mit geschlossenem Ausdehnungsgefäß**. Alle Heizungsherde verfügen über das so genannte Air System mit gekühlten Seitenflächen, damit sie auch zwischen Möbel eingebaut werden können. Sie sind zudem in der Version als Kombiherde verfügbar und lassen sich harmonisch in die Einrichtung eingliedern.
* Nicht im Lieferumfang enthalten
** Die am jeweiligen Installationsstandort geltenden Bestimmungen sind in jeden Fall einzuhalten

spezieller, hochwirksamer
feuerraum

Der mit hochwertigen schamottesteinen ausgekleidete Feuerraum bietet zahlreiche Vorteile.

• Dank des einsatzes dieser materialien wird eine verbrennung mit sehr hohen temperaturen erreicht, wodurch der übertragene energetische Wirkungsgrad an die kochplatte und den Backofen mit jenem eines küchenherdes ohne Heiztasche verglichen werden kann.
• Durch die hohen Temperaturen kommt es zu einer internen pyrolyse, wodurch das Holz auf optimale Weise verbrannt und die normalerweise in der Holzasche verbleibenden Verbrennungsrückstände zur Gänze genutzt werden. außerdem bleiben die Wände des Feuerraums sauber und frei von Verschlackung und Teerablagerungen. Die dreifach verglaste tür mit selbstreinigendem Sichtfenster ermöglicht zudem den Blick auf das flackernde Feuer.
• Die ausschamottierung des Feuerraums dient auch als thermischer puffer für die Heiztasche. Temperaturschwankungen, welche zur Bildung von
kondenswasser und in Folge zu Teerablagerungen führen und den Heizungsherd innerhalb weniger Jahre unbrauchbar machen, können somit vermieden werden.
• Die von oben zugeführte sekundärluft erzeugt eine Verbrennung mit sehr hohem Wirkungsgrad, wodurch es zu einer deutlichen Senkung des Holzverbrauchs kommt.
• Dank der extrem niedrigen emissionen ist der Heizungsherd umweltfreundlich und wurde in Übereinstimmung mit den strengsten europäischen normen, die ab dem Jahr 2015 in kraft treten, zertifiziert. außerdem wurde er mit dem österreichischen umweltzeichen als “GrÜnes” produkt ausgezeichnet. Diese äußerst schwer zu erlangende Zertifizierung gewährleistet, dass abgesehen von den extrem niedrigen emissionen bei der Verbrennung, auch die gesamte produktionsphase des Herdes im Zeichen
des Umweltschutzes steht.

Dieser spezielle Feuerraum ist in zwei ausführungen erhältlich: mit fixem oder höhenverstellbarem Feuerrost (version pluS). neben den oben bereits
beschriebenen Vorteilen verfügt die Version plUs auch über die möglichkeit, die Tiefe des Feuerraums zu regulieren, so dass das Fassungsvermögen für
Brennholz deutlich gesteigert werden kann. Dadurch wird nicht nur die abbranddauer des brennstoffes verlängert, ideal für all jene, die viel Zeit außer
Haus verbringen, sondern man erreicht auch eine höhere thermische Heizleistung.

 

RTP und RTPs:
Sicherheit, Einfachheit und Design
in einem einzigen Kit

Moderne und funktionale Heizungsanlagen bedürfen verschiedenster Bestandteile, um eine einfache Integration des
Heizungsherdes zu gewährleisten. Wir haben die besten, heute auf dem Markt erhältlichen Komponenten ausgewählt,
um unseren Kunden höchste Kompatibilität, Funktionalität und Sicherheit zu bieten.
Angeregt durch die Herausforderung, ständig kleiner werdende Wohnflächen zu optimieren, haben wir ein
einzigartiges Thermo-Kit entwickelt, welches minimalste Platzansprüche stellt und keinen, zum Herd zusätzlichen
Stauraum benötigt. Das Kit ist in zwei Versionen verfügbar, RTP für die Produktion von Warmwasser zum Heizen und
RTPs für die zusätzliche Versorgung mit warmem Frischwasser.
Mit RTP und RTPs ist Ihr Pertinger-Heizungsherd Ready to Plug, bereit zur Installation.

Vorteile des Heizungs-Kit RTP und RTPS:

 

ÄSTHETIK, INSTALLATION, INSTANDHALTUNG UND SICHERHEIT

  • Keine ästhetische Veränderung des Herdes
  • Extrem einfache Installation
  • Einfacher Zugriff auf das Kit über die Vorderseite des Herdes
  • Preinstallierte Sicherheitssysteme (Thermische Ablaufsicherung, Sicherheitsventil mit 3 bar)
  • Rückschlagventil um eine einseitige Flussrichtung zu garantieren
  • Sicherer Abbau des Heizungsherdes dank Füll- und Entleerhähnen
  • Einfache Anbindung an andere Wärmeerzeuger

FUNKTIONWEISE

  • Bereit zur Installation als geschlossene Anlage
  • Einfache Programmierung mittels elektronischer Steuerung
  • Unverzügliche Produktion von Frischwasser (RTPs)
  • Höchste Energieeffizienz dank Spezialpumpe, welche einen konstanten Durchfluss gewährleistet
  • Hoher Wärmeübergangskoeffizient durch Verwendung eines Plattenwärmetauschers kleinster Dimensionen (RTPs)
  • Höchste Sicherheit mittels Membranausdehungsgefäß, welches Druckschwankungen ausgleicht und ungewollte
    Druckerhöhungen verhindert (RTPs)
  • Konstante Wassertemperatur mittels thermostatischem Mischventil (RTPs)

TECHNISCHE DETAILS

  • Wasserinhalt des Wärmetauschers ca. 23 Liter